Lassen wir also die literarische Bombe endgültig platzen

 

Ab sofort bin ich Herausgeber und Projektleiter der sozial-politischen und nicht kommerziellen Literaturzeitschrift „The Transnational“. Das Magazin wird bisher einmal jährlich erscheinen und sammelt Poeten aus aller Welt, die sich zu Sozialem und Politischem literarisch äußern wollen. Das Konzept des Transnational sieht vor, jeden Text, egal ob Gedicht, Geschichte, Drama, Aphorismus oder Essay, sowohl in Englisch als auch in Deutsch zu publizieren. Dabei wird die Vielfalt der Meinung zelebriert, die im Sinne einer demokratisch aufgeschlossenen Welt das Nachdenken, Überdenken und Diskutieren anregt!

 

Wer mitmachen möchte, klicke auf unsere neue Website, die nun kontinuierlich mit Inhalten ergänzt wird. In diesem Zuge möchte ich mich bei den Designern Marc Wippich und Dave „The Freak“ Scholze für die grandiose Arbeit bedanken. Und vor allem bei Sarah Katharina Kayß, die mir die große Chance gab, das Projekt weiterleben und fortführen zu lassen!

 

Neue Infos rund um das Mitarbeiterteam und zu der neuen Ausgabe werden nach und nach aktualisiert und ergänzt. Teilt die frohe Botschaft, macht mit und genießt ein Projekt, welches weltumspannend in die nächste Runde gehen wird!

 

Neue Website: www.the-transnational.com

Und einen blauen Daumen für die Facebookseite: https://www.facebook.com/TheTransnationa

Advertisements

~ von totalblackout - 21. Mai 2017.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: